• +420 730 233 000
{% trans 'way_of_yoga.project_name' %}
Illustration des Artikels Yoga und Selbstliebe - warum sind sie miteinander verbunden?!

Yoga und Selbstliebe - warum sind sie miteinander verbunden?


Veröffentlicht auf
Artikel angesehen •

Anzahl der Kommentare zum Artikel
Bewertung der Artikel •

Mit welchem Gefühl gehen Sie auf die Yogamatte?

 

Mit einem Zwang um der körperlichen Bewegung willen oder freuen Sie sich darauf, sich auf Ihren inneren Raum einzustimmen und eine imaginäre schützende Blase um sich herum zu bilden und Ihre Gefühle abfließen zu lassen, wenn Sie einen Hinweis auf ausreichende Sicherheit spüren ?

Sitzen Sie im Schneidersitz, der nicht sehr bequem ist, oder sitzen Sie eher auf den Fersen, um sich ruhig und uneingeschränkt zu fühlen ?

 

Das sind sehr einfache Fragen, aber die Antworten darauf spielen eine große Rolle für den Beginn Ihrer Praxis, denn jede Minute zählt. Neue Möglichkeiten und ein besseres Morgen entstehen auf der Matte.

Viele Menschen haben mit dem Druck des Alltags zu kämpfen und suchen nach innerem Frieden und Selbstakzeptanz.

Yoga und Selbstliebe sind untrennbar miteinander verbunden und bieten eine kraftvolle Kombination, die dem Einzelnen helfen kann, eine harmonische Verbindung mit sich selbst zu entwickeln.

 

In diesem Artikel untersuchen wir die tiefe Beziehung zwischen Yoga und Selbstliebe und wie sie zusammenarbeiten, um ein gesünderes , glücklicheres Selbst zu unterstützen...

 

Die Basis der Yogapraxis - Selbstliebe

 

Yoga bedeutet die Verbindung zwischen dem Individuum und dem universellen Bewusstsein. Im Kern zielt Yoga darauf ab, Harmonie und Gleichgewicht in das eigene Leben zu bringen und uns dabei zu helfen, uns mit unserem inneren Selbst und der Welt um uns herum zu verbinden.

 

Selbstliebe ist ein grundlegender Bestandteil, der oft als bloße Eitelkeit oder Narzissmus missverstanden wird, es ist eine tiefe und echte Zuneigung zu sich selbst.

Es geht darum, zu akzeptieren und zu schätzen , wer man ist, mit all seinen Unzulänglichkeiten und einzigartigen Qualitäten. Es ist wichtig zu wissen, dass die Pflege der Selbstliebe wesentlich für das geistige und emotionale Wohlbefinden ist.

Wenn Sie sich selbst lieben, sind Sie besser in der Lage, die Herausforderungen des Lebens zu meistern, gesündere Beziehungen aufzubauen und dauerhaftes Glück zu erleben.

 

Das Zusammenspiel von Yoga und Selbstliebe

 

1. Die Selbstuntersuchung

Yoga fördert Introspektion und Selbsterkenntnis. Durch Asanas (Körperhaltungen) und Meditation erforscht der Übende seine innere Welt und deckt Gefühle , Ängste und Wünsche auf.

Diese Selbstuntersuchung ist ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zur Selbstliebe, denn sie ermöglicht es, das eigene wahre Selbst besser kennen zu lernen.

 

2. Die Verbindung zwischen Geist und Körper

Yoga betont die Verbindung zwischen Geist und Körper. Die Praxis lehrt uns, auf unseren Körper zu hören , seine Grenzen zu respektieren und ihm die Pflege und Aufmerksamkeit zu schenken, die er braucht. Dies fördert ein Gefühl des Selbstmitgefühls , das der Grundstein dafür ist.

 

3. Stressabbau

Yoga ist bekannt für seinen Nutzen beim Stressabbau. Indem es den Geist beruhigt und den Spiegel des Stresshormons Cortisol senkt, trägt Yoga zu einer ruhigeren Geisteshaltung bei. Ein entspannter Geist ist offener für Selbstakzeptanz und Liebe.

 

4. Achtsamkeit kultivieren

Achtsamkeit ist eine Schlüsselkomponente des Yoga. Achtsamkeit zu praktizieren bedeutet, im Augenblick ganz präsent zu sein und ihn ohne Bewertung zu akzeptieren. Diese Achtsamkeit erstreckt sich auch auf das Selbstmitgefühl , das es Ihnen ermöglicht , Ihre Unvollkommenheiten zu akzeptieren und sich trotz dieser Unvollkommenheiten zu lieben.

 

5. Akzeptanz von Unvollkommenheiten

Yoga ermutigt Sie dazu, Ihre körperlichen und geistigen Unvollkommenheiten zu akzeptieren. Indem du das Streben nach Perfektion auf der Matte loslässt , lernst du auch, deine Unvollkommenheiten im Leben zu akzeptieren. Daher gehört diese Akzeptanz unbedingt zur Selbstliebe.

 

6. Resilienz aufbauen

Yoga hilft, emotionale und geistige Widerstandskraft aufzubauen. Wenn Sie körperliche und geistige Herausforderungen auf der Matte meistern, entwickeln Sie ein Gefühl von Selbstvertrauen und Selbstwert. Diese neu gewonnene Stärke trägt in hohem Maße zur Selbstliebe bei.

 

Versuchen Sie darüber nachzudenken...

Ob es die Balancierposition eines fallenden Baumes ist, die hüft öffnende Position eines Affen oder die Beugeposition einer hohen Brücke...  

Genießen Sie die Art und Weise, wie Sie sich bewegen. 

Verletzen Sie sich nicht, nur um genauso auszusehen wie die Damme neben Ihnen.

Bedanken Sie sich und danken Sie Ihrem Körper dafür , dass er Sie unterstützt und Ihnen diese schöne Hülle und Sicherheit bietet, die wir so sehr schätzen.

 

Rollen Sie also Ihre Matte mit einer neuen Einstellung zu sich selbst aus, atmen Sie tief durch und begeben Sie sich auf eine wunderschöne Reise der Selbstliebe durch die Kraft des Yoga.


Nehmen Sie sich selbst auf der Matte auf diese Weise wahr? Oder ertappen Sie sich manchmal dabei, wie Sie sich zu sehr bemühen , perfekt zu sein?

Teilen Sie...



Neueste Artikelbewertung

Fügen Sie eine Artikelbewertung hinzu

Nur angemeldete Benutzer können eine Bewertung für den Artikel abgeben.

Neueste Artikelkommentare

Neueste Artikelkommentare

Nur eingeloggte Benutzer können Kommentare zum Artikel hinterlassen.

Bild des Autors Linda Culba!
Bild des Autors: Linda Culba!

Linda Culba

Prag

Yogalehrer und Esoterikliebhaber, der neue Möglichkeiten entdeckt, sein Leben durch Spiritualität zu verbessern!...

Loading...
Möchten Sie die Nachrichten verfolgen?

Informieren Sie sich...


Folgen Sie uns auf den sozialen Medien


{{ $t('wy.project_name') }}

'Beim wahren Yoga geht es nicht um die Form Ihres Körpers, es geht um die Form Ihres Lebens. Yoga ist nicht dazu da, getan zu werden, Yoga ist dazu da, gelebt zu werden. Yoga befasst sich nicht mit dem, was du warst, Yoga befasst sich mit der Person, die du wirst. Yoga ist für ein großes und tiefes Ziel bestimmt, und um wirklich Yoga genannt zu werden, muss die Essenz des Yoga verkörpert werden.' — Aadil Palkhivala

Kontakt
  • Crowlyn, s.r.o.
  • Varšavská 715/36, 120 00 Praha 2
  • +420 730 233 000
    linny@cestouyogy.cz
  • Die Gesellschaft ist im Handelsregister des Stadtgerichts Prag, Abteilung C, Einlage 367743/MSPH eingetragen.


Nützliche Links

© 2023 Made withbyCrowlyn, s.r.o.All Rights Reserved. V.